Schwangerschaft

         ein neues Leben beginnt…

Vorsorge

Die Vorsorge-Untersuchungen finden in den ersten 31 Wochen vierwöchentlich und danach zweiwöchentlich statt. Du hast die Möglichkeit, die Untersuchungen nur bei deiner betreuenden Gynäkologin/Gynäkologen, ausschließlich von deiner Hebamme oder im Wechsel von beiden (aber nicht parallel) durchführen zu lassen. Ich führe alle Untersuchungen durch, die in den Mutterschaftsrichtlinien verankert sind (ausgenommen Ultraschalldiagnostik).

Hierzu gehören:

•  Die Kontaktaufnahme zu deinem Baby und das Ertasten von dessen Lage durch deine Bauchdecke
•  Das Erfassen der Herztöne mittels Ultraschall-Dopton
•  Überwachung des kindlichen Wachstums
•  Bestimmung deines Blutdrucks
•  Untersuchung deines Urins auf evtl. Veränderungen
•  Erhebung deines aktuellen Gewichts
•  Durchführung aller erforderlichen Blutuntersuchungen
•  Vaginale Untersuchung auf Wunsch

Neben den Untersuchungen hast du die Möglichkeit, dich bei mir über Themen rund um die Schwangerschaft, die Geburt und das anschließende Wochenbett beraten zu lassen und all deine Fragen loszuwerden. Für jeden Termin nehmen ich mir 1 Stunde Zeit. Dein Partner, deine Partnerin und/oder Geschwisterkinder sind natürlich herzlich eingeladen, dich zu begleiten.

Hilfe bei Beschwerden

Die Schwangerschaft gibt dir ungeahnte Kräfte, verlangt deinem Körper aber auch einiges ab. Leidest du unter Beschwerden, hast du die Möglichkeit, auch unabhängig von den Vorsorgeuntersuchungen einen Termin bei mir zu bekommen.

Anfrage stellen